Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt

Hauptnavigation:

Visuelle Eindrücke
 

Inhalt:

Geschichte

1972
  • Kauf des Gasthauses noch keine Zimmer
1974 bis 1983
  • nach Umbau Eröffnung unter Friedhilde und Friedhelm Baptist
  • Gasthaus mit gut-bürgerlicher Küche und 8 Gästezimmer Erweiterung von 3 Gästezimmer
1983 bis 1994
  • Eintritt des auch noch heutigen Küchenchefs Jean-Louis Durand
  • Lottoannahmestelle
  • Fußballgaststätte mit 8 Duschen in Keller
  • Weinhandel, Nebenzimmer gebaut, Neubau der Küche, Umbau des Gasthauses mit Metzgerei
  • Nebenbei Landwirtschaft und Weinbau, Schnapsbrennerei
14.07.1994
  • Viel zu früher Tod meines Vaters Friedhelm Baptist
01.08.1994
  • Übernahme des Gasthaus Adlers durch Rüdiger und Holger Baptist (Koch und Bankkaufmann)
Dez. 1994
  • Abriss der kleinen Küche und Neubau einer doppelt so großen Küche mit 2 Kühlhäusern
1995
  • Abriss der Scheune hinter der Küche mit Neubau von Lagerräumen
  • Umbau von Zimmer 1 bis 3 mit Duschen und WC in den Zimmern
  • Verlegen des Hofs mit Verbundsteinen und Eröffnung einer kleinen Terrasse im Hof
Nov. 1995
  • Erweiterung der Gastronomieräume um ein größeres Nebenzimmer
  • Toilettenanlage im Keller
  • Rohbau des jetzigen Fiddelstübchen
1996
  • Ausbau des Saals für 100 Personen
  • neues Treppenhaus vom Keller bis zu den Gästezimmern sowie unterfangen des Gasthauses mit Anbindung an den Gewölbekeller
Mai 1996
  • Fertigstellung des Hasenbergsaales
Nov. 1996
  • Hochzeit Rüdiger und Michaela Baptist
  • Umbau der Adlerwohnung
Dez. 1996
  • Fertigstellung der Fiddel Stube
Jan.-Mai 1997
  • Neubau der überdachten Terrasse mit Klappfenstern und Sitzplätzen für 40 Personen
11.05.1997
  • Geburt unseres Sohnes Louis
Aug. 1997
  • Erweiterung der Küchenbrigade durch den 1. Kochlehrling Stefan Kranich
18.03.1999
  • Geburt unseres 2 Kindes Lena
01.01.2000
  • Übernahme des Gasthaus Hotel Adler von Michaela und Rüdiger Baptist
  • Holger geht auf eigenen Wunsch in seinen alten Beruf zurück
Jan. 2000
  • Umbau der alten Gaststube (Neuer Boden, neue Decke, neue Stühle, Vorhänge, Theke, neues Kassensystem)
2001
  • Neubau der Gästezimmer Hofblick 21-25 mit modernstem Komfort, Fertigstellung Mai 2001 zeitig zur Saison
2002
  • Abriss der Brennerei bzw. Umbau, Verlegung des Weinlagers ins Scheunengebäude, Anwesen 34
  • Es entstehen zur Saison im Mai 2 barrierefreie Doppelzimmer mit Balkon sowie ein Einzelzimmer mit Balkon, Kategorie Sonnenblick
2003
  • Bau des Privathauses
  • Zeitgleich findet die Renovierung der alten Gästezimmer 6/7/8/9 statt
  • In Zimmer 9 wird eine Gaube eingebaut.
Nov. 2003
  • Umzug ins Privathaus, dadurch ergibt sich ein weiterer Bauabschnitt
Jan. 2004
  • Umbau der alten Wirtswohnung zu FZ, EZ, DZ, Personaltoilette und Wäscheraum
  • Fertigstellung April 2004
2005
  • Über das ganze Jahr hinweg Umbau des Gewölbekellers zur heutigen Bildergalerie
Jan. 2006
  • Kauf des Grundstück Endingerstr. 30
März 2006
  • Totale Entkernung, es stehen nur noch die Außenwände
Jan. 2006
  • Umbau des Hasenbergsaales zum Schmuckstückchen Lenas Burgunderstube für ca. 25 Personen, Bau der Rezeption und Umbau des Frühstücksraumes Louis Hasenbergstube für ca. 60 Personen
März 2006
  • Fertigstellung der kleinen Innenhofterrasse für ca. 40 Sitzplätze
Juni 2007
  • Fertigstellung der 4 Gästezimmer sowie 1 Wohnung im EG
  • Taufe des Hauses auf den Namen Gästehaus Michaela
Nov. 2007
  • Beginn des Küchenumbaus und verlegen der Hotelwäschküche in OG-Wäscheraum
Nov. 2007 bis April 2008
  • Umbau der Küche zu 3 neuen Kühlhäusern sowie Erweiterung der Küche auf 110m2
Jan. 2008 bis Mai 2008
  • Umbau der Gästezimmer 10/11/12 sowie Renovierung des Hoteleinganges
Jan. 2008
  • Neue elektrische Schiebeneingangstür zur Küche, neben der Rezeption
Jan. 2009
  • Verlegung der Personalzimmer wegen Abriss des Personalhauses
Feb. 2009
  • Verlegung der Spülküche in die ehemaligen umgebauten Kühlhäuser
Jan. 2010 bis September 2010
  • Neubau unserer neuen Kategorie Vogesenblickzimmer mit 4 DZ und 1 EZ
  • Neubau von 1 Familienzimmer für 4 Personen mit seperatem Kinderzimmer und Balkon sowie 3 weiteren DZ
2011
  • Studiozimmer mit Zimmereigener Sauna St. Katharina und Vogesenblick
  • Umbau der oberen überdachten Terrasse zum Früchstücksraum für ca. 40 Personen
  • Einbau eines neuen Herdblockes mit integrierter Energieeffizienz
  • Erweitererung der Gartenterrasse für 100 Sitzplätze

2012

  • Erweiterung unseres Personalhauses um 5 Zimmer
  • Neubau unserer Showküche mit Weinverkaufsladen sowie abendlichen Veranstaltungen
  • Umbau des Stammhauses, Renovierung  sowie Einbau einer Brandmeldeanlage
  • Modernisierung des Wintergartens
2013
  • Modernisierung der Gaststube
  • Neugestaltung der Frontansicht
2016/2017
  • Neugestaltung unseres Loungebereiches mit Bar
  • Aufzug
  • Empfangsbereich
28.02.2017
  • Unser Sohn Louis hat erfolgreich die Ausbildung zum Koch in der Wolfshöhle Freiburg abgeschlossen

Weitere Projekte werden geplant wie:

  • Parkplätze
  • weitere Gästezimmer


IMG_9947.JPG

Kontakt

Restaurant Hotel Adler
Familie Baptist
79346 Endingen-Königschaffhausen
Endingerstr. 35
Fon.: 07642 - 3212
info@adler-baptist.de

Veranstaltungen

18.12.2016 – 15.12.2017

Weintage am Kaiserstuhl

Details

15.03.2017 – 29.10.2017

E-Bike-Fahrradsaison

Details

03.06.2017 – 17.12.2017

Ferienwohnung bis 6 Personen/Familienzimmer bis 4 Personen

Details

Hotel Gasthaus Adler – Familie Baptist
79346 Endingen-Königschaffhausen | Endingerstr. 35
fon 0 76 42 / 32 12 | info@adler-baptist.de